Sind wir manchmal nicht alle Marionetten?

Wir als Werkzeuge – gelenkt von Politik und Gesellschaft, in eine Richtung gedrängt, in der wir wahrscheinlich gar nicht sein wollen.

Sollten wir uns vielleicht nicht alle einmal fragen, wann es Zeit ist, auszubrechen, die Fäden zu kappen und uns zu lösen, um endlich unsere eigene Meinung zu vertreten? Weg von Bequemlichkeit, auch wenn das nicht gerade der einfachste Weg ist. Aber das ist es doch nie…

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.